Skip to content

Interview im Nerdwelten-Podcast

In der heute erschienenen Folge des Nerdwelten-Podcast stehe ich Hardy Heßdörfer zu meinen alten Fan-Übersetzungen Rede und Antwort.

Link zur Podcast-Folge

Das Gespräch war sehr nett und ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß beim Anhören wie Hardy und ich bei der Aufnahme! 8-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hardy am :

Hardy Vielen Dank für das äußerst interessante Gespräch !

Andi am :

Andi Hi Manuloewe!

Dachte, ich informiere dich einfach mal hier. In der neuen Version 108 von bsnes wird Chrono Trigger als deutsches Spiel erkannt und hat somit nur 50FPS. Weißt du, was der Grund dafür sein könnte?

Grüße

ManuLöwe am :

ManuLöwe Hallo, Andi, das liegt höchstwahrscheinlich an der bsnes-Heuristik und daran, dass ich damals den Game-Code in ACTD geändert habe (vgl. https://github.com/byuu/bsnes/blob/252f479b22407fc3615244e8e670285882144cae/bsnes/heuristics/super-famicom.cpp#L155 ). Als Workaround kannst du entweder im Öffnen-Dialog die Region (bzw. NTSC/PAL) forcieren oder aber den Game-Code manuell wieder rücksetzen (auf ACTE). Der Code befindet sich an Offset $FFB2 (ROM ohne Copier-Header) bzw. $101B2 (ROM mit Header) und lässt sich am einfachsten mit dem Hex-Editor deiner Wahl ändern. ;-) Lieben Gruß, ManuLöwe

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!